Title Image

Unser Schaugarten

Der Garten ist derzeit geschlossen!

Liebe Gartenbesucher!

Covid-19: Wir haben noch geschlossen und warten ab
wie sich alles weiter entwickelt…
Gartenführungen und Teezeremonien sind im Moment nicht möglich.

Eintrittspreis:

EUR 4,50

 

Führungen:

Für Führungen bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung.
Die Führung dauert ca. 1,5  bis 2 Stunden.
Kosten:  inkl. Garteneintritt 6,- EUR/Person,
mindestens jedoch 60,- EUR für eine Führung.

 

Teezeremonie:

Individuelle Teezeremonien sind nach Termin-Absprache möglich.
Mit einer kleinen Einführung dauert eine Teezeremonie ca. 2 Stunden. Sie findet in unserem Teehaus statt. Traditionell sitzen die Teegäste während der Zeremonie im Kniesitz auf dem mit Tatami-Matten ausgelegten Boden. Kissen liegen aber auch bereit und können gerne genutzt werden. Es wird der leichte Tee „Usucha“ zubereitet.
Kosten: 45,00 EUR für alle zusammen (für Vorbereitungszeit und Zeremonie) +  15,- EUR pro Person (inkl. Macha-Tee in Zeremonie-Qualität, Süßigkeit und Garteneintritt 4,50 EUR).
Es können maximal 4 Personen an der Zeremonie teilnehmen.
Weiterlesen…

 

Parken:

Auf der gegenüber liegenden Wiese ist genug Platz.
Wohnmobile dürfen über Nacht stehen bleiben.

 

Toilette:

In unserem Garten finden Sie eine Gästetoilette.
Die Toilette ist nicht rollstuhlgerecht ausgebaut, ist aber sehr geräumig.

 

An alle Eltern:

bitte bedenkt, dass wir einen ungesicherten Teich im Garten haben.
Kleinkinder und Kinder, die nicht schwimmen können,
müssen  beaufsichtigt werden!!
Unser Garten ist nicht als Spielplatz geeignet, Steinlaternen z.B. nicht gegen Umkippen gesichert, Beete nicht eingezäunt, gestaltete Gehölz-Zweige können abbrechen. Darum können Kinder, die sich austoben möchten, besser außerhalb des Gartens auf der großen Wiese Spielen, Toben, Rennen. Dennoch sind Kinder willkommen, die sich an unsere Regeln halten können! Gerne füttern wir gemeinsam die Koi. Sprecht uns einfach an…

 

An alle Rollstuhlfahrer:

Die Hälfte unseres Gartens ist per Rollstuhl erkundbar.
Gerne öffnen wir Ihnen das Einfahrtstor damit Sie barrierefrei
hineinfahren können.

 

An alle Hundebesitzer:

Wir mögen Hunde und haben selbst eine kleine Jack-Russel-Dame.
Leider haben wir viele Gewächse im Garten, die das Anpieseln nicht gut vertragen. Und fängt erst einer damit an, pieseln die nächsten drüber…..
Darum müssen fremde Hunde leider draußen bleiben.
Gerne stellen wir aber einen Napf Wasser zur Verfügung.

 

 

Falls noch Fragen offen sind oder falls Sie Anregungen haben – bitte melden Sie sich!
Wir tun unser Möglichstes, damit Sie in unserem Garten eine entspannte Zeit verbringen können!

Im Baumesdunkel
Die Schmetterlinge spielen
Schon lange, sieh nur!
(Takashi)

Cymbalaria muralis
junge Schwalben
Iris sibirica
Chagoi
Akelei Rose Barlow