Archive

Stadtgarten

Eine Oase im städtischen Getümmel

Dieses Grundstück in Berlin liegt nicht nur an einer Kreuzung, gegenüber sorgt zudem ein Einkaufszentrum mit großem Parkplatz für viel Unruhe.
Darum wurde es wichtig den ruhigsten Platz im Garten gut auszunutzen.

Dafür wurde die alte Sitzterrasse vor dem Wohnzimmer abgerissen und gegen einen Holzsteg ausgetauscht. So bleibt der Blick in den Garten zu jeder Zeit unverstellt. Die eigentliche Terrasse liegt nun überdacht und geschützt im hintersten Eck und bietet von dort einen schönen Ausblick auf den Koiteich und ins Grün. Der straßenseitige Teil des Gartens wurde als Pufferzone mit einem bepflanzten Hügel ausgestattet.

Heute lässt es sich gut und entspannt in diesem Garten leben!

Planung, Steinsetzung, Pflanzung: ROJI, Teichbau: private Eigenleistung

Zurück zur Übersicht

Teichgarten in Österreich

Schrittweise zum Ziel

Dieses Gartenprojekt bei Wien setzen wir auf Wunsch der Gartenbesitzer abschnittsweise um. Noch ist nicht alles fertig gestellt, aber die Grundstrukturen sind schon zu erkennen: Ein Schwimmteich mit Trockenwasserfall, der Hauszugang mit Nobedan-Wegen, ein Hofgarten. Die nebenstehenden Bilder zeigen einen Zwischenstand….
Planung, Steinsetzung & Bauleitung: ROJI

 

Zurück zur Übersicht

Liebe zum Detail

Ein kleiner Garten ganz groß

Am Anfang stand ein Gartenworkshop bei uns. Die mitgebrachten Fotos zeigten einen ersten Gestaltungsversuch der Eigentümer.(Die ersten 3 Fotos links in der Fotoshow) Aber so richtig zufrieden waren sie nicht mit dem Ergebnis. Außerdem hatten sie viele Wünsche: ein Koiteich, ein Teehaus, Wartebank, Tor, Trockengarten und das alles auf diesem kleinen Grundstück. Zusammen erarbeiteten wir einen ersten Gartenplan und Ansichtsskizzen. Die Ideen aus dem Workshop wurden von uns noch einmal genauer aufbereitet. Reiner half danach die Struktur des Gartens und die Steinsetzungen vor Ort mit auf den Weg zu bringen.
Die beiden Gartenbesitzer baten uns zwischendurch immer wieder um Rat und ließen die neuen Infos und Ideen gleich in ihre nächste Arbeitsetappe einfließen. Erstaunlich für uns war, mit welcher Liebe zum Detail alle handwerklichen Eigenleistungen umgesetzt wurden. Wirklich beeindruckend!!
Außerdem zeigt dieses Beispiel wie groß auch ein kleines Gartengrundstück wirken kann, wenn man es richtig aufteilt. Darum zeigen wir hier schon Fotos des Gartens, obwohl er noch nicht ganz fertig ist.
Entwurf & Steinsetzung: ROJI, Umsetzung: private Eigenleistung
Zurück zur Übersicht

Umgestaltung eines Koiteiches in Neuruppin

Koiteich in Neuruppin

Gestaltung rund um einen fertigen Koiteich

Was macht man, wenn der Koiteich fertig ist, aber die Gestaltung drumherum noch nicht passt? (siehe erstes Foto) Man muss tricksen! Bei diesem Koiteich haben wir mit Felsen und Borden die Teichkante aus Beton abgedeckt und die Gestaltung mit einem Bachlauf und weiteren Felsen ergänzt. Dazu kommen ein Wasserbecken, ein schönes Wegelement, Tor, Zaun, Ahorn…
Planung & Steinsetzung: ROJI

Zurück zur Übersicht

Teichanlage im japanischen Privatpark

Teichgarten & Trockengarten

Ein privater Park mit vielen Gartenteilen

Ein 10.000 qm Park mit altem Baumbestand bei Nürnberg sollte 1991 umgestaltet werden. Es war der erste große Garten in unserer Anfangszeit als Gartengestalter. In zweijähriger Bauzeit enstanden ein großer Teich mit Wasserfall, ein Trockengarten mit Pavillon, Gemüsegarten, Wegeanlagen. Ca. 300 Tonnen Felsen wurden verbaut. Der Park wird heute von 2 Gartenpflegern erhalten.
Planung & Umsetzung: Reiner Jochems (ROJI)

Zurück zur Übersicht

Koiteich

Teichgarten & Trockengarten in Feldberg

Privater Teichgarten wurde durch einen öffentlichen Trockengarten erweitert

In einer Wohnsiedlung ist Sichtschutz die wichtigste Herausforderung. In diesem Garten wurde an den seitlichen Grundstücksgrenzen der Sichtschutz durch das Anlegen von Hügeln, Zäunen und Bepflanzung umgesetzt. Das Haus öffnet sich mit großen Fenstern nach hinten zu einem entfernten Waldgebiet. Die Gartenfelsen und das Pflastermaterial für die Wege stammen aus der Umgebung. Die große Holzterrasse grenzt direkt an den Koiteich. Von hier aus kann man die Fische gut beobachten. Die Kiefern wurden aus Baumschulware in gemeinsamer Arbeit mit dem Besitzer gestaltet.
Einige Jahre später hat der Besitzer Waldemar Keiss das hinter seinem privaten Garten befindliche Grundstück erworben um einen öffentlichen Gartenbereich anzulegen. Wir haben dort einen Trockenbachlauf eingeplant, die Steinsetzungen und die Pflanzung übernommen. Herr Keiss hat den Wegebau selbst umgesetzt und baut nun Gebäude im japanischen Stil: Gästetoilette, Teehaus, Gerätehaus und ein wunderschönes Eingangstor. Nach Fertigstellung soll der Garten nach Voranmeldung zu besichtigen sein….
Planung, Steinsetzung, Erdmodellierung: ROJI, Planung & Bau der Gebäude und weitere Umsetzung: in privater Eigenleistung

Zurück zur Übersicht

Nebelanlage im Garten

Ein Koiteich in Wien

Klein, aber sehr fein!

In diesem kleinen Vorgarten in Wien sollte ein Koiteich entstehen und das in voller Hanglage!
Von der Straße aus betritt man den Garten durch einen überdachten Eingangsbereich. Entlang der Garagenwand führt der Weg zum Haus. Auf der anderen Seite des Eingangsbereichs befindet sich der frostfreie Filterkeller mit der Teichtechnik (dort wo die Bank steht). Von dort wird das gefilterte Teichwasser hinaufgepumpt in bepflanzte Reinigungsbecken, um dann über Kaskaden wieder in den Teich zu fließen. Von der Holzplattform aus lässt sich entspannt die Koi betrachten. Die hohen Abfangmauern sind mit Naturstein verklinkert. Eine Nebelanlage und Gartenstrahler inszenieren den Garten effektvoll und schaffen eine geheimnisvolle Atmosphäre. Zudem lässt das Plätschergeräusch des Wasserfalls vergessen, dass dieser Garten direkt an einer Straße gelegen ist.
Planung & Bauleitung: ROJI, Teichbau: Schukoi

Zurück zur Übersicht


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/34/d75691184/htdocs/wp-content/themes/stockholm/framework/modules/blog/blog-helper-functions.php on line 230